Potenzmittel Generika – kann man denen vertrauen?

Seit einiger Zeit ist der Patentschutz abgelaufen und man kann auch Generika Potenzmittel erhalten, die oft zu günstigen Preisen angeboten werden. Enthalten dieses die gleichen Wirkstoffe, wie die Markenprodukte, so darf man auch auf die gleiche Wirkung hoffen. So sind für viele Männer Potenzprobleme heute leichter lösbar.

Welche Potenzmittel gibt es?

Es gibt heute verschiedene Potenzmittel, die häufig eine unterschiedliche Wirkung haben. Eines der bekanntesten Mittel ist der Wirkstoff Sildenafil, der heute auch Generika erhältlich ist. Sildenafil fördert eine Muskelentspannung im Schwellkörper des Penis. Dadurch fließt mehr Blut ein, währen der Abfluss des Blutes vermindert wird. Somit wird die Erektionsfähigkeit gesteigert, wenn eine Erektion vorliegt. Genau wie auch Sildenafil sind auch die Wirkstoffe Tadalafil, Vardanafil und Avanafil PDE-5-Hemmer und gelten in ihrer Wirkungsweise als ebenso zuverlässig wie Sildenafil. Letzeres wurde bis vor einiger Zeit unter dem Namen Viagara vermarktet und genoss einen Patentschutz. Seitdem dieser Patentschutz abgelaufen ist, haben auch andere Hersteller Medikamente mit dem Wirkstoff hergestellt. Dadurch ist der Preis für diesen Wirkstoff erheblich gesunken und es ist heute möglich, ein wirksames Generika Potenzmittel zu einem günstigen Preis zu kaufen.

So erzielt man die beste Wirkung

Viele Menschen glauben, das Potenzmittel die sexuelle Erregung steigern können und gewissermaßen wie ein Aphrodisiakum wirken können. Das ist jedoch nicht der Fall. Sie helfen lediglich dabei, dass eine Erektion die natürliche Antwort auf die sexuelle Erregung ist. Auch bei der Dosierung sollte man sich nach den Empfehlungen des Arztes richten. Es gilt nämlich bei den Potenzmitteln, das mehr nicht unbedingt besser ist. Die Empfehlung für die tägliche Dosis sollte daher nicht überschritten werden, um gesundheitsschädliche Nebenwirkungen zu vermeiden. Wer zum ersten Mal Potenzmittel einnimmt, sollte sich nicht von ersten Misserfolgen entmutigen lassen. Erst wenn ein Mittel nach zwei oder drei Versuchen nicht anschlägt, sollte man auf ein anderes Produkt umsteigen. Nicht jeder Mensch reagiert gleich auf die Potenzmittel und daher sollte man auch ein wenig Geduld aufbringen.

Das sollte man beim Kauf beachten

Im Internet werden viele Generika Potenzmittel angeboten. Viele Männer bevorzugen den Internetkauf, da er anonym ist und man nicht erst in der Apotheke seine Wünsche darlegen muss. Es ist jedoch bei einem solchen Kauf besonders wichtig, auf vertrauenswürdige Anbieter Wert zu legen. Besonders aus den außereuropäischen Ausland werden häufig Produkte angeboten, die gefälschte Wirkstoffe enthalten und nicht die gewünschte Wirkung erzielen.

 

About Andreas Fuchs

Ich bin Andre Fuchs, 56 Jahre alt und Doktor med. aus München. Zusammen mit meiner Frau führe ich seit nun über 20 Jahre eine kleine Praxis in einem Vorort von München. Zudem bin ich leidenschaftlicher Blogger und versuche euch hier auf meinem Infoportal, Tipps, Blogartikel und Anregungen über die Themen Kopfschmerzen, Gesundheit, Ernährung und Wohlbefinden zu geben.

Schreibe einen Kommentar

*